Facebook

FAQs -

häufig gestellte Fragen:

  • Welche Tanzrichtung ist die richtige für mein 3-5 jähriges Kind?

Für Kinder von 3-5 Jahren unterrichten wir eine Mischung aus Kinderballett, kreativem Tanz, sowie Jazzdance- und Modernelementen, damit die Kinder eine gute Basis für sämtliche Tanzrichtungen bekommen. Es hat wenig Sinn in diesem Alter schon eine spezielle Tanzrichtung einzuschlagen, weil es erst mal gilt den Körper, die basalen Tanzbewegungen, versch. Musikstile, etc. kennenzulernen.

  • Mein Kind ist noch keine 3 Jahre alt, kann es trotzdem mal zum Schnuppern kommen?

Kinder sind in diesem Alter sehr unterschiedlich entwickelt. Trotzdem verfügen die allermeisten Kinder unter 3 Jahren noch nicht über die erforderliche Konzentrationsspanne, die wir für unseren Tanzunterricht benötigen. Trotz unseres sehr spielerischen Umgangs mit den ganz Kleinen, ist es uns wichtig, ein altersadequates Programm umsetzen zu können, daher nehmen wir die Kinder erst ab dem vollendeten 3. Lebensjahr.

  • Wie läuft eine Schnupperstunde ab?

Die Schnupperstunde soll dem Kind die Möglichkeit bieten, die Tanzlehrerin kennen zu lernen und zu schauen, ob es diesen Kurs regelmäßig besuchen möchte. Damit der normale Unterricht dadurch nicht gestört wird, werden die Eltern erst gegen Ende der Unterrichtseinheit zum Zuschauen hereingebeten.

  • Welche Tanzrichtung ist die richtige für mein 6-12 jähriges Kind?

Was für 6-8 jährige Kinder noch das "Kinderballett" ist, ist für die ab 9-jährigen dann das "Modern Ballet" - ein eher lyrischer, eleganter, aber nicht rein klassischer Tanzstil (siehe Videos unter "Galerie").
Alternativ dazu gibt es unsere "HipHop-Jazz"-Stunden, wo die flotteren und cooleren Tanzbewegungen im Vordergrund stehen. Eine Kombination von beiden Tanzstilen ist die ideale Grundausbildung für eine weitere (ggf. auch professionelle) tänzerische Laufbahn. Gerne kann Ihr Kind mal in beide Tanzstile hineinschnuppern!

  • Darf ich meinem Kind am Anfang beim Tanzen zuschauen?

Da vor allem junge Kinder von Zuschauern im Tanzsaal sehr abgelenkt sind, ist es nicht möglich beim Unterricht dabei zu sein. Ausnahme bietet die Schnupperstunde, wo wir die Eltern die letzten 10-15 min. der Tanzstunde gerne zuschauen lassen, damit auch sie einen Einblick in unseren Unterricht bekommen können. Vor Weihnachten bzw. vor den Sommerferien finden unsere "Zuschaustunden" statt, wo Eltern, Omas, Opas, etc. herzlich willkommen sind.

  • Was soll mein Kind zur Schnupperstunde anziehen?

Prinzipiell genügen Leggings und T-shirt, sowie Turnpatschen mit Gummisohle fürs Erste. Sollte Ihr Kind gerne ein Röckchen zur Schnupperstunde tragen wollen, kann es dies gerne machen.

  • Gibt es bei euch auch Aufführungen?

Unsere Aufführungen, die sogenannten "Dance Designs" sind ein wesentlicher Teil des Unterrichts und finden jedes Jahr im Mai/Juni in einem großen Theater mit professioneller Beleuchtung und im Kostüm, etc. statt. Ab den "Primary"-Klassen sind alle dabei und für die meisten Kinder sind sie das Highlight des Schuljahres.